Datenschutzerklärung (wirksam ab 22. Juni 2020)

DATENSCHUTZ- UND COOKIE-ERKLÄRUNG (wirksam ab 1. April 2020 und zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2020)

Willkommen auf www.myfanpark.com („Website“). Die Website ist das Eigentum und wird betrieben von My Fan Park Pte Ltd, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Recht von Singapur mit der Handelsregisternummer 202003881G, 162 Tras Street #10-05 Lian Huat Building, Singapur, 079024 („MFP“, „wir“, „uns“ und „unser“).

Wir sind als Datenverantwortlicher My Fan Park Pte Ltd mit der Registrierungsnummer 202003881G eingetragen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) sorgfältig durch, um unsere Standpunkte und Praktiken in Bezug auf den Umgang mit Daten und unsere Behandlung von Daten zu verstehen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, auf welche Weise wir die Daten von Nutzern und Prominenten erheben, verwenden und weitergeben; sie ist Teil der Nutzungsbedingungen [LINK] der Website.

Mit dem Besuch, der Betrachtung oder der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken. Sollten Sie diese nicht akzeptieren, dürfen Sie die Website nicht nutzen.

Die Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt und entsprechend für die Interaktion erwachsener Nutzer ausgelegt. Die Erhebung persönlich identifizierbarer Daten von Kindern unter 13 Jahren ist nicht von uns beabsichtigt.

Unsere Datenschutzerklärung erläutert folgende Punkte:

  • Unsere Grundsätze
  • Wer verarbeitet Ihre Daten?
  • Welche Daten erheben wir und warum werden diese erhoben?
  • Wie erheben wir Ihre Daten?
  • Internationale Datenübermittlungen
  • Zahlungsvorgänge
  • Marketing
  • Opt-Out-Möglichkeit
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Datenspeicherung: Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
  • Ihre Rechte
  • Cookies
  • Einhaltung des anwendbaren Rechts
  • Änderungen
  • Beschwerden

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung haben die nachstehenden Begriffe folgende Bedeutung:

  • Daten“ bezeichnet Daten oder Informationen (ob wahr oder nicht), die sich auf eine lebende, natürliche Person oder wo zutreffend auf eine identifizierbare, bestehende juristische Person (z. B. eine Gesellschaft oder eine Körperschaft) beziehen, die (a) anhand dieser Daten oder Informationen identifiziert werden kann oder (b) anhand dieser Daten und sonstiger Informationen, zu denen die Organisation Zugang hat oder voraussichtlich Zugang haben wird, wie beispielsweise (nicht ausschließlich) folgende Angaben:
  • Name, Alter und Geschlecht der Person;
  • Angaben zu Familienstand, Alter, Sprache und Geburt der Person;
  • Identifikationsnummern, Symbole, E-Mail-Adressen, Wohnanschriften, Telefonnummern, Standortinformationen, Online-Kennungen oder sonstige Zuordnungen zu der Person jeglicher Art;
  • persönliche Meinungen, Ansichten oder Vorlieben der Person;
  • von der Person gesendete Mitteilungen, die ausdrücklich oder stillschweigend privater oder vertraulicher Natur sind, bzw. weitere Korrespondenz, die den Inhalt der ursprünglichen Mitteilung offenlegen würde
  • und Ansichten oder Meinungen eines Dritten zu der Person undbeinhaltet die im Abschnitt „Welche Daten erheben wir und warum werden diese erhoben” genannten Informationen.
  • Verarbeiten/Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit Daten wie:
  • die Erhebung, den Empfang, die Erfassung, die Organisation, den Abgleich, die Speicherung, die Aktualisierung oder die Anpassung, das Auslesen, die Änderung, das Abfragen oder die Verwendung;
  • die Verbreitung durch Übermittlung, Verteilung oder eine andere Form der Bereitstellung oder
  • den Abgleich, die Verknüpfung sowie die Einschränkung, die Verschlechterung, das Löschen oder die Vernichtung von Daten. 
  1. Unsere Grundsätze

MFP nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst: (i) Wir erheben nur Daten, die wir tatsächlich benötigen, (ii) wir geben Daten nicht an Dritte weiter, außer für die nachstehend dargelegten Zwecke (zusammen die „Zwecke“), (iii) wir speichern keine Daten auf unseren Servern, sofern dies nicht für einen der Zwecke erforderlich ist. Mit Ihrer Einwilligung dürfen wir Ihre Daten für Marketingzwecke verwenden. Sie haben bei der Nutzung der Website die Möglichkeit, den Empfang von unerwünschtem Marketingmaterial einzuschränken.

Die Zwecke umfassen Folgendes:

  • Wir verwenden erhobene Daten, um unser Produkt- und Dienstleistungsangebot bereitzustellen und zu verbessern, das Nutzererlebnis zu personalisieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, Kundendienstleistungen für Sie zu erbringen und unser Marketing zu personalisieren.
  • Die Daten werden für Dienstleistungen und Zahlungen, den Kundenservice und die Abwicklung verarbeitet, damit wir in der Lage sind, unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
  • Die Daten werden verwendet, um Ihnen Informationen und Materialien zur Verfügung zu stellen, die Sie bei uns anfordern, und um unser Dienstleistungsangebot und unsere Website auf Sie als Nutzer abzustimmen.
  • Wir verarbeiten Daten, um Sie über den aktuellen Stand der von uns angebotenen Dienstleistungen, Produkte und Vorteile zu informieren und über Änderungen unserer Richtlinien, sonstiger Geschäftsbedingungen und Verwaltungsinformationen in Kenntnis zu setzen sowie für die Verwaltung unserer Website, damit Sie diese über Ihren Computer, Ihr Mobilgerät oder sonstige Hardware, mit der Sie darauf zugreifen, nutzen können und die Sicherheit der Website kontinuierlich gewährleistet ist.
  • Die Daten werden verwendet, um die Wirksamkeit der für Sie oder Dritte durchgeführten Marketingaktivitäten zu messen oder zu erfassen und Ihnen relevante Marketinginformationen zukommen zu lassen
  • Die Daten werden verwendet, um die Geschäftsbedingungen und alle mit Ihnen geschlossenen Verträge durchzusetzen.
  • Falls Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, ihre Verarbeitung zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags sowie unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber jedoch erforderlich ist, können wir unsere Pflichten aus dem Vertrag mit Ihnen unter Umständen nicht erfüllen.
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke stützt sich auf mehrere Rechtsgrundlagen.
  • Wir werden Ihre Daten verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag (z. B. über die Bereitstellung unserer Produkte oder Dienstleistungen) zu erfüllen.
  • Es ist möglich, dass wir Ihre Daten verarbeiten müssen, um einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (z. B. zur Erfüllung von Steuer- oder Buchhaltungsanforderungen).
  • Ihre Daten werden unter verschiedenen Umständen auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses verwendet, u. a. um Ihnen ein personalisiertes Nutzererlebnis zu bieten und Marketinginformationen auf Sie abzustimmen, einschließlich saisonaler E-Mail und SMS-Kampagnen, sowie für unsere internen Geschäftsführungs- und Berichterstattungszwecke. Wie weiter unten ausgeführt, haben Sie das Recht, sich jederzeit von jeglichen Marketingaktivitäten abzumelden
  • In anderen Fällen ist es möglich, dass wir Sie gesondert um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten bitten (z. B. indem wir vorschlagen, Ihre Daten für Marketingzwecke an unsere sorgfältig ausgewählten dritten Geschäftspartner weiterzugeben). Falls Sie Ihre Einwilligung erteilen, können Sie diese jederzeit widerrufen; die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt. Sie können Ihre Angaben aktualisieren oder Ihre Datenschutzeinstellungen ändern, indem Sie unter hello@myfanpark.com Kontakt mit uns aufnehmen
  • Beachten Sie, dass wir Ihre Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können, wenn diese für mehrere Zwecke verwendet werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie Details zu dem spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten stützen, wenn diese auf mehreren Rechtsgrundlagen beruht.

 

Wir werden Ihre Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der vernünftigen Auffassung, diese aus einem anderen Grund verwenden zu müssen, der mit den ursprünglichen Zwecken vereinbar ist. Falls wir Ihre Daten für sonstige Zwecke verwenden müssen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen und Ihnen die Rechtgrundlage erläutern, die uns dies gestattet

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre Daten erheben, verwenden und speichern. Für weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung erreichen Sie uns unter: hello@myfanpark.com.

  1. Wer verarbeitet Ihre Daten?

MFP bestimmt die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung und die dafür eingesetzten Instrumente, einschließlich Sicherheitsmaßnahmen.Wir haben Dritte ernannt oder können Dritte ernennen, die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen ausschließlich für die Zwecke verarbeiten werden („Auftragsverarbeiter“).

Wenn eine Person (i) ein Konto auf der Website erstellt, (ii) sich als Prominenter registriert, (iii) einen Videoclip anfordert oder (iv) eine Bestellung für andere, von Zeit zu Zeit auf der Website angebotene Produkte aufgibt, erfassen wir ihre Daten (wie Personenangaben, E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Mit der Bereitstellung Ihrer Daten im Rahmen der Punkte (i) bis (iv) oben bestätigen Sie, dass diese Daten direkt von Ihnen erhoben wurden, und dass Sie ihrer Verarbeitung durch uns und/oder unsere Auftragsverarbeiter zustimmen.

Sollten Sie die Daten eines Dritten an uns weitergeben, beispielsweise, wenn Sie für einen Dritten einen Videoclip auf der Website anfordern und dessen Daten für die Personalisierung dieses Videoclips übermitteln, so sind Sie dafür verantwortlich, die Einwilligung dieser Partei zur Übermittlung ihrer Daten an MFP einzuholen und wir sind berechtigt, anzunehmen, dass dies erfolgt ist.

Daten werden überwiegend mit elektronischen Mitteln verarbeitet. Zur Verhinderung von Betrug auf der Website erfolgt die Datenverarbeitung mitunter auch auf Papierbasis. Daten werden so gespeichert, dass wir Sie für den jeweiligen Zweck identifizieren können.

Wenn Sie ein Konto auf der Website eingerichtet oder sich als Prominenter auf der Website registriert haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand gehalten werden, indem Sie sich bei Änderungen dieser Daten auf der Website einloggen und diese aktualisieren.

Sie sind jederzeit berechtigt, uns aufzufordern, Ihre Daten zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu löschen oder uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu entziehen, indem Sie sich einfach auf der Website anmelden und Ihr Konto löschen, wenn Sie ein Nutzer sind, bzw. Ihr Profil abmelden, wenn Sie ein Prominenter sind.

Wir behalten uns jedoch vor, Daten, deren Löschung Sie beantragt haben, für bestimmte interne Zwecke in unseren Aufzeichnungen aufzubewahren, z. B. zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung der Nutzungsbedingungen für unsere Website, unseres Celebrity Collaboration Agreement und/oder unserer Nutzungsrichtlinie.

Bitte beachten Sie auch, dass einige der uns von Ihnen übermittelten Daten in manchen Fällen aufgrund technischer und/oder rechtlicher Zwänge möglicherweise nie vollständig aus unseren Datenbanken entfernt werden. Sie sollten deshalb nicht erwarten, dass Ihre Daten auf Ihren Antrag hin vollständig aus unseren Datenbanken gelöscht werden.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht mit unserer Verwendung Ihrer Daten einverstanden sein, können Sie uns dies per E-Mail mitteilen: hello@myfanpark.com.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Auftragsverarbeiter und des auf unserer Website vorgestellten Prominenten, von dem Sie einen Videoclip angefordert haben, es sei denn, die Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder erfolgt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Wenn wir Daten eines Nutzers oder eines Drittempfängers an einen Prominenten weitergeben, von dem der Nutzer einen Videoclip angefordert hat, erfolgt dies nur in dem Umfang, der notwendig ist, damit der Prominente den Videoclip aufnehmen kann und unter der Voraussetzung, dass sich dieser in Bezug auf die betreffenden Daten zur Einhaltung einer entsprechenden Verschwiegenheitspflicht verpflichtet hat.

  1. Welche Daten erheben wir und warum werden diese erhoben?

 Informationen, die Sie uns geben. Hierbei handelt es sich um Informationen zu Ihrer Person, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website oder durch den Austausch mit uns per Telefon, E-Mail oder auf sonstige Weise mitteilen. Dies beinhaltet Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Website registrieren, unseren Dienst abonnieren, nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen, eine Bestellung auf unserer Website aufgeben, an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen und/oder wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden. Die Informationen, die Sie an uns weitergeben, können Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Kreditkarteninformationen, eine Beschreibung und ein Foto Ihrer Person umfassen.

Informationen, die wir über Sie erheben. Bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website werden wir automatisch folgende Daten erheben:

  • Technische Informationen, einschließlich der zur Herstellung einer Internetverbindung mit Ihrem Computer verwendeten Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Ihrer Anmeldeinformationen, Browser-Typ und -Version, Einstellung der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -versionen, Betriebssystem und Plattform.
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich vollständiger URL (Uniform Resource Locators), Clickstream zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Produkten, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben, Seitenreaktionszeiten (Page Response Times), Download-Fehlern, Verweildauer auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsdaten (wie Scrollen, Klicks und Mausbewegungen), zum Verlassen der Seite genutzten Methoden sowie sämtlicher Rufnummern, die verwendet wurden, um unseren Kundendienst anzurufen.

Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten. Dies sind Informationen, die wir über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen von uns angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen. In diesem Fall werden wir Sie bereits zum Zeitpunkt der Erfassung dieser Daten entsprechend informiert haben, wenn wir beabsichtigen, diese intern weiterzugeben und mit auf unserer Website gesammelten Daten zu kombinieren. Wir werden Ihnen auch mitgeteilt haben, zu welchem Zweck wir Ihre Daten weitergeben und kombinieren werden. Wir arbeiten eng mit Dritten zusammen (einschließlich z. B. Geschäftspartnern, Unterauftragnehmern in Technik-, Zahlungs- und Lieferdiensten, Werbenetzwerken, Analyseanbietern, Suchinformationsanbietern, Kreditauskunfteien). Wir werden Sie benachrichtigen, wenn wir Informationen über Sie von solchen Dritten erhalten und für welche Zwecke wir diese zu verwenden beabsichtigen.

Wir erfassen keine besonderen Kategorien von Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, Ihre religiösen oder weltanschauliche Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen, Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit, Ihre Gesundheitsdaten sowie genetische und biometrische Daten) sowie keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

  1. Wie erheben wir Ihre Daten?

Wir erheben Daten von Prominenten, wenn sie sich auf der Website registrieren, und von Nutzern, wenn sie die Website besuchen, ein Konto auf der Website erstellen, eine Videoanfrage stellen oder eine Bestellung für andere, von Zeit zu Zeit auf der Website angebotene Produkte aufgeben.

  1. Internationale Datenübermittlungen

MFP hat ihren Sitz in Singapur. Unsere Prominenten und unsere Nutzer sind in Ländern auf der ganzen Welt ansässig. Von uns erhobene Daten (einschließlich Daten) können in verschiedenen Ländern gespeichert und verarbeitet und zwischen verschiedenen Ländern übermittelt werden, damit wir diese gemäß dieser Datenschutzerklärung verwenden können.

Darüber hinaus werden Daten, die von Prominenten für die Erstellung ihres Profils auf der Website übermittelt wurden, im Internet veröffentlicht und sie können über das Internet weltweit verfügbar sein. Daten, die von Nutzern für die Erstellung von Videoclips übermittelt wurden, können, vorbehaltlich der Einwilligung des jeweiligen Nutzers, im Internet veröffentlicht und über das Internet weltweit verfügbar sein. Wir können die Verwendung oder den Missbrauch solcher Daten durch Dritte nicht verhindern.

Sie stimmen solchen Datenübermittlungen ausdrücklich zu.

  1. Zahlungsvorgänge

Alle Zahlungsvorgänge werden von Stripe und PayPal als unsere Datenverarbeiter verschlüsselt.

Sollten Sie sich entscheiden, ihren Kauf über ein direktes Zahlungsgateway abzuschließen, werden Ihre Kreditkartendaten von Stripe und PayPal gespeichert. Diese Daten werden durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Die Transaktionsdaten Ihres Kaufs werden nur so lange gespeichert, wie es für den Abschluss dieser Transaktion erforderlich ist; nach ihrem Abschluss werden diese gelöscht.

Alle Gateways für Direktzahlungen entsprechen den PCI-DSS-Standards, die vom PCI Security Standards Council, einer Gemeinschaftsinitiative von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover, verwaltet werden. PCI-DSS-Anforderungen helfen, einen sicheren Umgang mit Kreditkartendaten durch unseren Store und seine Dienstleister zu gewährleisten.

  1. Marketing

Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf bestimmte Datennutzungen anzubieten, insbesondere im Bereich Marketing und Werbung. Wir senden Ihnen unser elektronisches Marketingmaterial nur dann zu, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt (oder wir anderweitig gesondert Ihre Zustimmung dafür eingeholt haben); die Übermittlung erfolgt im Einklang mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Es ist möglich, dass wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, einschließlich Facebook, Twitter, Instagram, Experian, Yahoo, Google und Bing, um Ihr Nutzererlebnis und die für Sie erbrachten Dienstleistungen zu verbessern. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt üblicherweise nicht auf der rechtlichen Grundlage Ihrer Einwilligung, wir werden Ihre Zustimmung jedoch einholen, bevor Direktmarketingmitteilungen Dritter per E-Mail oder Textnachricht an Sie verschickt werden. Sie können Ihre Einwilligung zu Marketingmitteilungen jederzeit zurückzuziehen, indem Sie uns kontaktieren.

  1. Opt-Out-Möglichkeit

Sie können uns jederzeit auffordern, den Versand von Marketingmitteilungen an Sie einzustellen, indem Sie sich in das Online-Kundenportal einloggen und zur Anpassung Ihrer Marketingpräferenzen die entsprechenden Felder aktivieren oder deaktivieren oder indem Sie dem Abmeldungslink folgen, der in jeder an Sie übermittelten Marketingmitteilung enthalten ist. Zudem können Sie jederzeit über die unten genannten Angaben Kontakt mit uns aufnehmen.

  1. Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor Vernichtung, Verlust oder Veränderung, sei es unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder vor unbefugter Offenlegung und unbefugtem Zugang zu schützen. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden auf unseren sicheren (kennwort- und firewallgeschützten) Servern gespeichert.

Wir setzen zum Schutz persönlich identifizierbarer Daten geeignete Maßnahmen ein, die der Art der verwalteten Daten entsprechen, und befolgen die anwendbaren Rechtsvorschriften für die Sicherung solcher Informationen, die sich unter unserer Kontrolle befinden. Zudem werden für einige Bereiche unserer Website gegebenenfalls Verschlüsselungstechnologien verwendet, mit denen der Datenschutz verbessert und der Verlust, Missbrauch oder die Veränderung der von uns kontrollierten Informationen verhindert werden soll. Wir setzen außerdem auch branchenübliche Maßnahmen und Verfahren ein, um unangemessene Versuche, unsere Systeme zu verletzen, zu erkennen und darauf zu reagieren.

Es gibt keine Methode der Datenübertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung, die zu 100 % sicher ist. Entsprechend können wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht uneingeschränkt garantieren. Das Internet ist von Natur aus ein öffentliches Forum, und wir raten Ihnen zur Vorsicht, wenn Sie dort Informationen preisgeben. In den meisten Fällen können Sie sich online am besten selbst schützen. Sie sind dafür verantwortlich, den Zugriff Dritter auf Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu verhindern und sichere Passwörter zu wählen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien von Websites, auf die Sie über Links auf unserer Website zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, vor der Weitergabe Ihrer Daten auf einer anderen Website, an ein anderes Unternehmen oder an eine andere Person, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung der Website, des Unternehmens oder der Person zu lesen, an die diese Weitergabe erfolgen soll, und sich bei Fragen an das betreffende Unternehmen bzw. die betreffende Person zu wenden.

Die Kommunikation und die Datenübermittlung über das Internet sind grundsätzlich riskant. Ihre Mitteilungen können über mehrere Länder geleitet werden, bevor sie unsere Website erreichen. Aus diesem Grund garantieren wir nicht für die Sicherheit von Daten, die über das Internet gesendet werden, und übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für das Abfangen oder den Verlust von Daten, soweit solche Ereignisse nicht unmittelbar auf grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlicher Unterlassung unsererseits beruhen.

Ferner haften wir in keiner Weise für die unbefugte oder unrechtmäßige Weitergabe Ihrer Daten, unabhängig davon, ob diese durch einen Prominenten oder einen sonstigen Dritten erfolgt, soweit eine solche unbefugte oder unrechtmäßige Weitergabe nicht unmittelbar auf grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlicher Unterlassung unsererseits beruht.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Anmeldedaten für die Website wie z. B. Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim zu halten. Wir werden Sie außer zur Anmeldung auf der Website nicht nach Ihrem Passwort fragen.

  1. Datenspeicherung: Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre Daten nur so lange speichern, wie es für die Zwecke, für die sie von uns erhoben wurden, notwendig oder zur Erfüllung von rechtlichen, Buchhaltungs- oder Berichtsanforderungen erforderlich ist.

Zur Feststellung der für Ihre Daten angemessen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch ihre unbefugte Nutzung oder Offenlegung, die Zwecke, für die sie von uns verarbeitet werden, und ob diese mit anderen Mitteln erreicht werden können sowie die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer Daten finden Sie in unserer Aufbewahrungsrichtlinie, die Sie bei uns anfordern können, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

  1. Ihre Rechte

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen räumt Ihnen das Datenschutzrecht Rechte in Bezug auf Ihre Daten ein, u. a. das:

 

  • Recht auf Auskunft zu Ihren Daten: (allgemein bekannt als „Auskunftsrecht der betroffenen Person“). Dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Kopie der Ihre Person betreffenden Daten, die von uns gespeichert werden, zu erhalten und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten. Beachten Sie, dass wir Auskunftsanträge ablehnen können, wenn der Antrag offenkundig unbegründet oder exzessiv ist oder sich wiederholt.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer Daten: Dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Person betreffende unvollständige oder unrichtige Daten, die wir gespeichert haben, berichtigen zu lassen, wobei wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gegebenenfalls überprüfen müssen. Beachten Sie, dass wir Berichtigungsanträge ablehnen können, wenn der Antrag offenkundig unbegründet oder exzessiv ist oder sich wiederholt.
  • Recht auf Löschung Ihrer Daten („Vergessenwerden“): Dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, uns zur Löschung oder Entfernung von Daten aufzufordern, wenn kein guter Grund dafür besteht, dass diese weiter von uns verarbeitet werden. Sie können ferner die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten von uns verlangen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich wahrgenommen haben, wenn die Möglichkeit besteht, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben, oder wenn wir nach den anwendbaren Rechtsvorschriften verpflichtet sind, Ihre Daten zu löschen. Beachten Sie, dass wir Löschungsanträge ablehnen können, beispielsweise wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Bestimmung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, unter folgenden Voraussetzungen die Aussetzung der Verarbeitung Ihre Person betreffender Daten von uns zu verlangen: (a) Wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn wir die Daten unrechtmäßig verwenden, Sie es aber ablehnen, dass diese von uns gelöscht werden; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten weiter speichern, auch wenn wir diese nicht mehr benötigen, weil sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder (d) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, wir jedoch überprüfen müssen, ob wir überwiegende berechtigte Gründe für ihre Verwendung haben. Beachten Sie, dass wir Anträge auf Einschränkung ablehnen können, wenn der Antrag offenkundig unbegründet oder exzessiv ist oder sich wiederholt.
  • Recht auf Übertragung Ihrer Daten: Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass dieses Recht nur dann gilt, wenn Ihre Daten mit Ihrem Einverständnis oder zur Ausführung eines Vertrags von uns verarbeitet werden und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, soweit wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten auf diese Einwilligung stützen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.
  • Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage unserer rechtmäßigen Interessen jederzeit aus sich aus ihrer besonderen Situation ergebenden Gründen Im Falle eines solchen Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Ausübung Ihrer Rechte: Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, einschließlich des Widerrufs der Einwilligung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und geben Sie genau an, welches Recht, Sie wahrnehmen möchten.
  • Üblicherweise kein Entgelt: Sie zahlen kein Entgelt für Auskünfte zu Ihren Daten (oder für die Ausübung eines der anderen Rechte). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag offenkundig unbegründet, wiederholter Natur oder exzessiv ist. Alternativ können wir Ihren Antrag unter diesen Umständen ablehnen.
  • Was wir von Ihnen brauchen könnten: Wir müssen unter Umständen bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Auskunft über Ihre Daten (oder zur Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) festzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die nicht zu ihrem Erhalt berechtigt sind. Möglicherweise nehmen wir auch Kontakt mit Ihnen auf, um weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Antrag anzufordern, damit wir diesen schneller beantworten können.
  • Antwortfrist: Wir versuchen, rechtmäßige Anträge innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich, wenn Ihr Antrag besonders komplex ist oder wenn an Sie mehrere Anträge gestellt haben, kann es länger als einen Monat dauern. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie und informieren Sie regelmäßig über den aktuellen Stand.
  1. Cookies

Die Website verwendet automatische Systeme zur Datenerfassung wie zum Beispiel Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, oft mit einer eindeutigen Kennung, die von unserer Website an Ihren Computer oder Ihr Mobiltelefon (Ihr „Gerät“) gesendet und auf dem Browser oder der Festplatte Ihres Geräts gespeichert wird. Die auf unserer Website verwendeten Cookies sammeln keine Informationen, über die Sie persönlich identifizierbar sind, und wir geben keine Informationen an Dritte weiter, die in von uns auf Ihrem Gerät platzierten Cookies gespeichert sind. Cookies enthalten keine verständlichen Informationen, sondern ermöglichen die Herstellung einer Verknüpfung zwischen Ihrer Person und Ihren Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse und sonstige Informationen zu Ihrem Website-Erlebnis und den Vorlieben, die Sie bei der Auswahl von Dienstleistungen und beim Kauf von Produkten, die auf der Website angeboten werden, gezeigt haben.

Damit wir den Erfolg und die Nutzbarkeit unserer Website beurteilen und Ihnen die beste Nutzererfahrung bieten können, erheben und speichern wir Informationen wie die von Ihnen besuchten Seiten, Ihre Domänennamen und ähnliche Daten. Unsere Website verwendet anonyme Cookies für folgende Zwecke:

  • Durchführung und Unterstützung der Websiteaktivität
  • Website- und Systemverwaltung
  • Forschung und Entwicklung
  • Anonyme Nutzeranalyse, Nutzerprofilerstellung, Erfassung von Nutzerentscheidungen.

Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen und darauf eingeblendete Einwilligungsbanner oder Ähnliches akzeptieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir bei Ihrer Nutzung dieser Website Cookies verwenden, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie bei Erhalt eines Cookies benachrichtigt werden. Auf diese Weise können Sie jederzeit entscheiden, ob Sie einen Cookie akzeptieren oder ablehnen möchten. Die Blockierung von Cookies kann jedoch zu einer Beschränkung der Funktionalität dieser Website führen.

Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies für alle gängigen Internetbrowser finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Auf dieser Website wird auch erklärt, wie Sie bereits auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies löschen können.

Cookies werden von unseren Servern verbreitet und die darin enthaltenen Informationen sind vor dem Zugriff Dritter geschützt. Die Informationen und Daten werden direkt und automatisch von der Website gesammelt. Von Cookies erhobene Daten werden anonym und gesammelt von uns verarbeitet, um unsere Dienstleistungen und die Website im Hinblick auf die Nutzerbedürfnisse und -präferenzen zu optimieren.

Ihr Internetbrowser enthält Informationen dazu, wie Sie Cookies nach dem Besuch der Website bei Bedarf wieder löschen können. Wenn Sie mit dem Verfahren für die Löschung der Cookies begonnen haben, können wir nicht mehr sicherstellen, dass alle unsere Webseiten angezeigt werden und dass Ihnen unsere Dienste in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Wir verwenden derzeit folgende Arten Cookies:

Cookies Dritter: Wir verwenden derzeit folgende Cookies von Drittanbietern:

Informationen, die wir über Ihr Surfverhalten sammeln: Wir erfassen, speichern und verwenden Informationen über Ihre Besuche auf unseren Websites sowie über Ihren Computer, Ihr Tablet, Ihr Mobiltelefon oder sonstige Geräte, über die Sie auf unsere Websites zugreifen. Dies beinhaltet folgende Informationen:

  • allgemeine, nicht personenbezogene Informationen über die Nutzer unserer Websites, technische Informationen, einschließlich der Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Quelldomänennamen, spezifischer Webseiten, Verweildauer und aufgerufener Seiten, Browsertyp, Internetanbieter, Gerätekennung, Ihrer Anmeldedaten, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -versionen, Betriebssystem und Plattform sowie geografischer Standort.
  • Informationen über Ihre Besuche und Ihre Nutzung unserer Websites, einschließlich vollständiger URL (Uniform Resource Locators), Clickstream zu, durch und von unseren Websites, Seiten, die Sie angeschaut und gesucht haben, Seitenreaktionszeiten (Page Response Times), Verweildauer auf bestimmten Seiten, Einstiegs- und Ausstiegsseiten, Seiteninteraktionsdaten (wie Scrollen, Klicks und Mausbewegungen), Websitenavigation und verwendeten Suchbegriffen.

Wir verwenden „Google Analytics“ auf unseren Websites. Dieser Cookie erfasst die Besucherzahl und gibt uns Aufschluss über das Bewegungs- und Nutzungsverhalten der Besucher. Diese Informationen können wir anschließend verwenden, um die allgemeine Navigation auf unseren Websites zu verbessern. Die auf unseren Webesites verwendeten Cookies sammeln keine Informationen, über die Sie persönlich identifizierbar sind, und wir geben keine Informationen an Dritte weiter, die in von uns auf Ihrem Gerät platzieren Cookies gespeichert sind.

Google Analytics verpflichtet uns zu folgender Erklärung:

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Benutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers ablehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität unserer Websites nutzen können. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Verarbeitung über Sie erhobener Daten durch Google in der vorgenannten Weise und zu dem vorgenannten Zweck einverstanden.

IP-Adressen und aggregierte Daten: Ihrem Computer wird im Zusammenhang mit der Anbindung an das Internet eine Internet-Protokoll-Adresse („IP-Adresse“) zugewiesen. Wir können Ihre IP-Adresse verwenden, um Serverprobleme zu diagnostizieren, unsere Websites zu verwalten und um Kontakt mit Ihnen zu halten, während Sie durch unsere Websites navigieren. Die IP-Adresse Ihres Computers kann auch verwendet werden, um Ihnen auf Grundlage Ihres Navigationsverhaltens auf unseren Seiten Informationen zur Verfügung zu stellen.
Aggregierte Daten werden verwendet, um das Interesse der Besucher an unterschiedlichen Bereichen unserer Websites und den verschiedenen, von uns verwalteten Programmen sowie deren Nutzung zu messen. Wir stützen uns dabei auf zusammengefasste Daten, d. h. Informationen, durch die Sie nicht identifizierbar sind, wie z. B. Statistik- und Navigationsdaten. Mit diesen aggregierten Daten können wir statistische und sonstige zusammenfassende Auswertungen des Besucherverhaltens und der Besuchereigenschaften durchführen. Zwar ist es möglich, dass wir diese aggregierten Daten an Dritte weitergeben, es ist anhand dieser Informationen jedoch nicht möglich, Ihre Identität oder sonstige persönliche Angaben über Sie zu ermitteln.

Soziale Medien und Online-Engagement: Wir nutzen gelegentlich verschiedene neue Technologien und Social Media-Optionen für die Kommunikation und den Austausch mit Kunden, Interessenten, Mitarbeitern und potenziellen Mitarbeitern. Unsere Websites und Anwendungen umfassen beliebte soziale Netzwerke und Social Media-Websites, Open-Source-Software-Communities und andere Angebote. Um die Öffentlichkeit besser in den laufenden Dialog einzubinden, verwenden einige unserer Unternehmen bestimmte Plattformen von Drittanbietern, unter anderem Facebook, Twitter und LinkedIn. Websites und Anwendungen Dritter (Third-Party Websites and Applications/ TPWA) sind webbasierte Technologien, die nicht ausschließlich von uns betrieben oder kontrolliert werden. Beim Austausch auf solchen Websites besteht die Möglichkeit, dass bestimmte, Sie betreffende Daten an uns oder an Dritte weitergeben werden. Ihre Daten werden ausschließlich von unseren Mitarbeitern zur Beantwortung einer bestimmten Mitteilung oder Anfrage verwendet und nicht anderweitig genutzt, weitergeben oder gespeichert.


Die Facebook Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: http://www.facebook.com/policy.php

Die Twitter Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: http://twitter.com/privacy

Die LinkedIn Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: http://www.linkedin.com/privacy

Die Instagram Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: https://help.instagram.com/privacy

Die Google+ Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy

Die Pinterest Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: https://policy.pinterest.com/en/privacy

Die Reddit Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: https: //www.redditinc.com/policies/ privacy-policy.

  1. Einhaltung des anwendbaren Rechts

MFP bemüht sich, bei der Verarbeitung von Daten nach besten Kräften sicherzustellen, dass diese gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgesetze und/oder der Gesetze zum Schutz der Privatsphäre erfolgt, die zum gegebenen Zeitpunkt für die Verarbeitung dieser Daten durch MFP anwendbar sind, und verpflichtet jeden ihrer Auftragsverarbeiter entsprechend dafür Sorge zu tragen.

  1. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ganz oder teilweise ändern oder aktualisieren. Die Version der Datenschutzerklärung ist an dem Wirksamkeitsdatum erkennbar, das oben im Dokumententitel genannt ist. Zwar werden wir Änderungen oder Aktualisierungen der Datenschutzerklärung umgehend auf der Homepage der Website anzeigen, Sie sind jedoch dafür verantwortlich, das Wirksamkeitsdatum der neuesten, aktualisierten Version zu prüfen und sich mit dieser Fassung vertraut zu machen.

  1. Beschwerden

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem EU- (oder EWR-) Staat, in dem Sie arbeiten, üblicherweise leben oder in dem ein angeblicher Verstoß gegen Datenschutzrecht erfolgt ist. Die Aufsichtsbehörde in Deutschland ist die Blazek Pacak, b.pacak@myfanpark.com.